Dr. Stefan Bültmann Facharzt für Augenheilkunde

Information zur Situation während der Corona-Virus-Epidemie


Stand: 03.01.2022


In der Praxis gilt eine Maskenpflicht (FFP2 oder wenigstens medizinische-OP-Masken). Wir bitten Patienten sich telefonisch vorab über die aktuelle Situation in der Praxis zum Infektionsschutz zu informieren. Sie brauchen weder Ihren Impfnachweis noch einen Testbescheid mitbringen.

Manche Untersuchungsvorgänge können nur ohne Maske  durchgeführt werden. Das ist ein Risiko, das ich seit bald zwei Jahren eingehe, ähnlich wie bei Zahn- und HNO-Ärzten. Ich erinnere dabei an den Kollegen und Augenarzt Li Wenliang aus Wuhan, der sehr früh auf die COVID-Epidemie aufmerksam gemacht hat und tragischer Weise am Virus verstarb.


Begleitpersonen sollten zur Kontaktreduktion die Praxis nicht betreten. Sofern kein Termin vereinbart wurde, werden wir Ihren Fall am Telefon vorab einschätzen.


In der Augenheilkunde gibt es viele Patienten mit Immunsuppression und hohem Gefährdungspotenzial, bei denen wir einen sicheren Sprechstundenbesuch gewährleisten müssen. Wir wägen in jedem Einzelfall das Risiko individuell ab.


In der Praxis verwenden wir CO2-Monitoring, um die Luftqualität zu überwachen. Merke: die beste Handhygiene ist waschen mit Wasser und Seife.


Dr. Stefan Bültmann  


 

Hauptstrasse 31        D-68526 Ladenburg              Tel: 06203 - 14141                Fax: 06203 - 955233